Saule Landschafts- und Sportplatzbau


 
 
Außenanlagen
 
 
 
Sportanlagen
 
 
 
Sportanlage Gymnasium Plauen

Adresse Gymnasium Dresden Plauen
Kantstr. 2
01187 Dresden
Auftragsart Landschaftsbau (Geländeprofilierung, Retentionsbecken, Pflanzung, Fertigstellungspflege)
Wegebau
Sportplatzbau (Neubau der Schulsportanlage, Bolzplatz)
Auftraggeber   Landeshauptstadt Dresden
Planung Nickel Landschaftsarchitekten und Umweltplaner
Ausführung Saule Dresden


Allwetterplatz Gymnasium Plauen
Ansicht auf den großen Allwetterplatz des Gymnasiums Plauen

Durch das Jahrhundert-Hochwassers 2003 ist in Dresden ein enormer Schaden an der städtischen Infrastruktur entstanden. Mit Hilfe eines gigantischen städtischen Programm zur Hochwasserschadensbeseitigung ist es der Landeshauptstadt Dresden gelungen die Stadt wieder in Griff zu bekommen.

Alleine für 2004 standen circa 400 Mio. Euro für insgesamt 680 Maßnahmen an, davon 148 Maßnahmen mit etwa 37 Mio. Euro für Schulen, Kitas und weitere soziale Liegenschaften (nach Dresdner Amtsblatt, 29.01.2004 S.3). Diesem Programm entstammt der notwendige Neubau durch die Zerstörung der Außen- und Sportanlage des Gymnasium Dresden Plauen.

In Abstimmung des Grünplanungsamtes Dresden und den Nickel Landschaftsarchitekten und Umweltplanern wurde eine umwelt- sowie schulorientierte Außenanlage entwickelt.
Das gesamte Bauwerk samt Geländeprofil, Pflanzung, Sportplatz- und Wegebau sowie die Fertigstellungspflege wurden innerhalb von 9 Monaten verwirklicht. Die Fertigstellung erfolgte im Juli 2004.

Retentionsbecken
Humusangleich und Rasenansaat am Überlauf des Retentionsbeckens

Die Schüler des Gymnasium haben nun eine freizügige moderne Schulsportanlage in einer grünen Umgebung samt Retentionsbecken. Zudem existiert ein angegliederter öffentlicher Bolzplatz.
Das in die Grünanlage integrierte Retentionsbecken dient dem Rückhalt von Oberflächenwasser. Das Becken kann kurzzeitig anfallendes Regenwasser zwischenspeichern. So wird die Kanalisation weniger belastet sowie kurzfristig anfallendes Oberflächenwasser sicher gebunden.